Installationsvarianten

BytStorMail kann derzeit auf drei verschiedene Arten in die bestehende IT-Infrastruktur des Kunden
eingebunden werden
:

 

  • Variante 1: BytStorMail als Relayserver

Die Installations-Variante 1 des BytStorMail ist die derzeit mit Abstand häufigste Art der Installation. Sie wird bei den meisten Kunden installiert, die bereits einen eigenen Mailserver besitzen und nachträglich die E-Mail-Archivierungs-Funktion des BytStorMails nachrüsten wollen. Optional auch mit Antivirus-/Antispam-Funktion erhältlich.

Bei dieser Installationsvariante wird BytStorMail zwischen die Internetanbindung und den bereits vorhandenen Mailserver des Kunden geschaltet und fungiert hier nun als Mailrelay.

BytStorMail nimmt in dieser Variante entweder direkt per MX-Eintrag in der Domäne oder aktiv durch Fetchmail-Abruf eines Mailservers des Domänen-Providers die Mails entgegen und leitet sie anschließend per SMTP an den internen Mailserver weiter. Der Vorgang funktioniert analog ebenfalls in umgekehrter Richtung. Durch die Nutzung des SMTP-Protokolls arbeitet BytStorMail mit allen möglichen Mailservern (Exchange, Postfix, Qmail, usw.) zusammen und ist nicht auf spezielle Hersteller / Typen beschränkt.

  • Variante 2: BytStorMail als Archivserver

BytStorMail wird auf Kundenwunsch auch als separater Archivserver installiert, der in dieser Variante ausschließlich Mails archiviert.

Bei dieser Installationsvariante wird BytStorMail hinter einen bereits existierenden Mailserver geschaltet.

Realisiert wird dies, indem der Kunden-Mailserver Kopien des gesamten Mailverkehrs an ein separates Postfach (z.B. archiv@domainnamen.de) sendet, welches von BytStorMail regelmäßig abgerufen wird.

 

 

  • Variante 3: BytStorMail als Lizenz in einer VM-Umgebung installiert

BytStorMail wird immer häufiger auch in einer VM-Umgebung installiert.

BytStorMail wird hier auf einem VM-Server (z.B. VMWare, XEN, usw.) in einer eigenständigen VM installiert und kann anschließend wie in den Varianten 1 oder 2 in die bestehende Infrastruktur eingebunden werden.

 

 

Sprechen Sie uns an!

Telefon: 06071 92 16 0

Telefax: 06071 92 16 20

E-Mail: info@byteactionsolutions.de

Weitere Informationen

-> Über das Produkt

-> Ihre Vorteile

-> Grundsätze der E-Mail-Archivierung

 

Weiter zu Installationsbeispielen als

-> SaaS-Plattform